Auftakt für eine neue Veranstaltungsreihe des Haus der Wissenschaft Braunschweig auf dem Gelände der H_LLE. In den nächsten 2 Jahren zieht „Ortswechsel“ an verschiedene kreative Orte in Braunschweig und knüpft damit an die Studie „Kreative Orte und Räume, Kultur- und Kreativwirtschaft in Braunschweig“ an, die letztes Jahr veröffentlicht wurde. Ziel ist es, auf diese Orte und ihre Bedeutung aufmerksam zu machen, diese miteinander zu vernetzen und einen Raum für Austausch zu schaffen.

Wir freuen uns sehr, dass die Wahl für die erste Location auf DIE H_LLE gefallen ist! Unter dem Thema „Was ist Kreativität?“ diskutierten Dr. Luzie Sammler (TU Braunschweig) mit dem Blick auf Kreativität in den sogenannten MINT-Fächern, Roberta Bergmann aus der Sicht der Künstlerin, Designerin und Autorin sowie Robert Kalanke von dem Start-up BeSu Solutions zur Kreativität bei Game-based Learning und Gamification. Im Anschluss konnten die Themenschwerpunkte in kleinen Workshops und Gesprächen vertieft werden und es folgte ein spannender Austausch bei Pizza und Getränken.

Tolle Eindrücke von der Auftaktveranstaltung auf dem Gelände der H_LLE und mehr Informationen zu der gesamten Ortswechsel-Reihe gibt’s in diesem Film von Johannes Giering zu sehen.

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email