Der Kunstverein DIE H_LLE präsentiert am 16.07. ab 20 Uhr Kunst im Doppelpack:

Ausstellungseröffnung:
Data Nudity von Collectif Grapain
Eröffnung: 16.07.2021, 20 Uhr, Projektraum
Dauer: 17.07.-29.08.2021

und:
Memories. Filme der Filmklasse Michael Brynntrup der HBK Braunschweig
Screening: 16.07.2021 ab 21.30 Uhr, Außengelände

Um 20 Uhr wird die Ausstellung Data Nudity von Collectif Grapain eröffnet. Auf Einladung des Kunstvereins bespielt das Kollektiv damit erstmals außerhalb des alljährlichen „Festival unter freiem Himmel“ den Schaufenster-Projektraum. Die Ausstellung wird zu ausgewählten Öffnungszeiten und im Rahmen des Festivals (27.08.-29.08.2021) geöffnet sein. Gefördert wird sie von der AKB Stiftung.

Im Anschluss zeigt die Filmklasse Michael Brynntrup der HBK Braunschweig auf dem Außengelände ab Einbruch der Dunkelheit zehn ausgewählte Filme aus den letzten Jahren.

„Als wir uns die Arbeiten der letzten Jahre der Filmklasse angesehen haben, entdeckten wir bei vielen Filmen das wiederkehrende Motiv der Erinnerung. Die zehn ausgewählten Filme sind alle unterschiedlich, es verbindet sie aber die (nie ins sentimentale abgleitende) Reflexion über Eltern, Herkunft, Orte, Historie… Ob es sich um Vergangenheitsbewältigung handelt oder ob unsere Generation Antworten nur schwer in der Zukunft finden kann, da sich diese immer dystopischer anfühlt, wissen wir nicht.“ (Text: Filmklasse)







Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email