Die Vorbereitungen zur dritten Auflage des „Festival unter freiem Himmel“ des Kunstverein DIE H_LLE laufen auf vollen Touren. Ende August ist es wieder soweit. Unter dem Titel Input – Export. Schlingensief Klasse – Projizieren Sie selbst! wird erneut das Außengelände der H_LLE für zwei Tage zum Ausstellungsort, diesmal im Rahmen des Lichtparcours 2020.

Anlässlich des Todes des ehemaligen HBK-Professors Christoph Schlingensief vor 10 Jahren werden Arbeiten von 14 ehemaligen Studierenden auf dem Außengelände der H_LLE und in den sich dort befindenden Überseecontainern präsentiert. Das Spektrum reicht von Performance über Skulptur bis zu Video und Film.

Beteiligte Künstler*innen: Peter Conrad Beyer, Tobias Dostal, Yingmei Duan, Sina Dunker, Alex Heide, Kalle von Karl, Axel Loytved, Maria Manasterny, Franziska Nast, Beata Niedhart, Franziska Pester, Christian Retschlag, Malte Struck, Deborah Uhde, Gastbeitrag: David Reuter

Samstag, 29.08.2020 | 18 Uhr–23 Uhr
Auftakt
Mit Wapani & Band Marzahn
Kalle von Karl: 4333. Nachrichtung aus dem Kellerloch (Performance) 

Sonntag, 30.08.2020 | 11–20 Uhr
Ausstellung und Führungen
15-17 Uhr Kunst-Kinderprogramm

Weitere Informationen unter:
http://www.kunstvereindiehalle.de

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email